GESCHICHTE - Neudorfer-Bochteufeln 2013

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GESCHICHTE

GESCHICHTE

Neudorfer Bochteifl´n nennt sich die im Jänner 2007
gegründete Perchtengruppe aus
Neudorf bei St. Johann-Köppling,
welche es sich zur Aufgabe gemacht hat,
das Brauchtum des Krampus und Nikolaus
aufrecht zu erhalten. „Da wir jedes Jahr
zahlreiche Hausbesuche gemacht haben,
kam uns im Dezember 2006 bei den
Vorbereitungen die Idee, einen Verein zu gründen,
um auch bei diversen Krampusläufen in ganz
Österreich mitwirken zu können“, so Obmann des Vereins,
Michael Gruber. Zu diesem Zeitpunkt (Anfang Jänner 2007)
konnte der Verein 15 Mitglieder aufweisen;
im Jahr 2009 wurde die 50 Mitglieder-Marke
bereits überschritten. Hiervon sind
30 aktiv im Verein tätig und ca.
25 Personen unterstützende Mitglieder.

Gesponsert wird der Perchtenverein von
Betrieben aus der Region wie von der Ölmühle Gruber,
dem Buschenschank Stocker in Neudorf  sowie auch von privaten Spenden.
Die Masken der Mitglieder wurden
aus Zirbenholz  von Devilmasks Robert Mitterer und Maskenklinik Harald Hofer aus Kärnten geschnitzt.
Unsere Felle, welche aus Ziegenfell sind,
wurden vom Kärntner Herndltandla hergestellt
Weiters wurde vieles in eigener Handarbeit gemacht.

Für eine kleine freiwillige Spende kann man
die Perchtengruppe jedes Jahr am
05. Dezember zu einem Hausbesuch, in der Region rundum Neudorf, buchen.

Seit 2007 findet jedes Jahr am Karsamstag ein großes Osterfeuer bei der Vereinshütte in Neudorf statt.
Für Essen und Getränke ist immer reichlich gesorgt.
Mit dem Erlös des Festes werden Utensilien und Equipment ( Pengalische Feuer, Rauchbomben etc…)
für den Verein und die Läufer erworben.
Im November 2009 wurde ein Vereinsbus angeschafft,
um mit den Masken und Fellen leichter
zu den Krampusläufen zu gelangen.
Zwischen Oktober und Dezember jeden Jahres ist bei uns Bochteufeln Hauptsaison und deshalb sind
wir fast jedes Wochenende mit dem Verein unterwegs.
Für eventuelle Buchungsanfragen steht unser Kontaktformular im Unterpunkt „Kontakt“ zur Verfügung.



Auf eure Anfragen freut sich das gesamte Team der Bochteifl.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü